„Ich bin geprägt durch
die Summe meiner lebenslangen Erfahrungen“

Holistische Psychokinesiologie

Meine kinesiologische Arbeit bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten wieder in Ihr Gleichgewicht zu kommen.

Die Kinesiologie ist ein wunderbarer Weg zu uns selbst und für alle Menschen jeden Alters geeignet, welche die Eigenverantwortung für ein erfülltes, glückliches und selbstbestimmtes Leben selbst in die Hand nehmen möchten.

Sie haben gewiss schon an sich selbst erfahren, dass Stress und Angst sich schwächend auf die Muskeln auswirken. Der Überbringer einer schlechten Nachricht gibt daher meist den Rat, sich doch erst einmal zu setzen! Wie klug, denn in solchen Situation werden einem leicht die Knie weich. Diese neuromuskuläre Entkopplung zeigt an, dass das Körpersystem auf Alarm geht.

Holistisch = ganzheitlich
Kinesis = Bewegung
Logos = Lehre

Ich verwende den Muskeltest, um den Körper über seine Stressoren zu befragen, was die Person braucht, um wieder ins Lot zu kommen. Physiologisch basiert der Muskeltest auf der Tatsache, dass alle Skelettmuskeln am ganzen Körper ihre Reaktionsweise unter bestimmten Umständen gleichzeitig verändern. Üblicherweise steuern wir diese Muskeln mit dem willkürlichen Nervensystem, das bedeutet, sie „gehorchen“ dem Willen des Menschen.

Daneben existiert jedoch noch eine zweite Steuerfunktion der Muskulatur über das autonome, unbewusste Nervensystem. Dieses reagiert schneller als das willkürliche, aber eben „nur „autonomisch“, verfügt also über nur wenige Variationsmöglichkeiten. In Gefahrensituationen werden keine komplexen Handlungsmuster benötigt, die längere Verschaltungswege im Gehirn beanspruchen, sondern einfache und schnellere reflektorische Reaktionen, wie der Totstellreflex bei überwältigender Angst oder Bedrohung, Kampf oder die Flucht bei Angriff.

Ziel ist, die Blockaden abzubauen, die zu unseren Ängsten, Schmerzen, Verhaltensmustern, Lernschwierigkeiten …. geführt haben. Gelingt dies, haben wir wieder Zugang zu unseren Fähigkeiten und Stärken und können Schwierigkeiten, die uns oft jahrelang geplagt haben, überwinden.